Zitronenpresse

Finde die beste Zitronenpresse

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Zitronenpresse – Presst nicht nur die Zitrone

Zitruspressen arbeiten sowohl manuell als auch elektrisch. Eine elektrische Zitruspresse spart nicht nur Energie, sondern erzielt auch hohe Saftausbeuten und ist besonders schnell. Die meisten Zitrussaftpressen sind aus Kunststoff oder Edelstahl. Dieses Material hält den Entsafter hygienisch sauber. Der Trichter besteht aus Kunststoff, Edelstahl oder Glas. Alle Materialien sind leicht zu reinigen. Alte Entsafter aus Holz sind in der heutigen Küche nicht mehr zu empfehlen.

Die Vorteile einer Zitronenpresse

Ob Sie frischen Zitrussaft mit einer elektrischen Presse oder einem Mixer selbst herstellen, Sie haben die volle Kontrolle über die Saftzutaten. Sie können den Saft nach Ihren eigenen Bedürfnissen süßen und Ihre Kreationen probieren. Zitronensaft enthält viel Vitamin C. Es stärkt das Immunsystem und fängt freie Radikale ein. Der größte Teil des Vitamin C kommt in Clementinen vor. Zitronen enthalten auch Kalium. Dieses Mineral ist für eine gesunde Herz-, Lungen- und Muskelfunktion unerlässlich. Der Saft und die Schale können zum Würzen vieler Gerichte und Salate verwendet werden. Frisch gepresste Säfte enthalten keine Konservierungsstoffe. Während sich Zitronen auch leicht von Hand auspressen lassen, können die meisten großen Zitrusfruchtsäfte mit einem Entsafter ausgepresst werden. Schwere Beeren und spezielle Orangen mit einer dünnen Schale geben den größten Teil des Saftes ab.

Wann sollte ich Zitronenwasser trinken?

Es wird empfohlen, jeden Morgen, direkt nach dem Aufstehen, ein Glas frisch zubereitetes Zitronenwasser zu trinken. Am besten ist es, mit dem Frühstück danach mindestens 15 Minuten zu warten.

Warum sollten Sie Zitronenwasser trinken?

Es gibt viele gute Gründe, das Trinken von Zitronenwasser in Ihr Morgenritual aufzunehmen. In der Tat versorgen Zitrusfrüchte den Körper mit gesunden Inhaltsstoffen wie Vitamin C, Kalium, Kalzium, Magnesium, Zitronensäure und Pektin.